Datenschutzerklärung

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind „personenbezogene Daten“. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (sog. betroffene Person). Dazu gehören beispielsweise Informationen wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, IP-Adresse des Browsers Ihres Endgeräts. Konkrete Informationen zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten finden Sie nachfolgend in den detailliert aufgeführten Datenverarbeitungsverfahren.
Beim Besuch der Website

Gegenstand des Datenschutzes sind „personenbezogene Daten“. Dies sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (sog. betroffene Person). Dazu gehören beispielsweise Informationen wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, IP-Adresse des Browsers Ihres Endgeräts. Konkrete Informationen zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten finden Sie nachfolgend in den detailliert aufgeführten Datenverarbeitungsverfahren.

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, sendet der auf Ihrem Endgerät verwendete Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden in einer sogenannten Logdatei zwischengespeichert. Die folgenden Informationen werden ohne Ihr Zutun gesammelt und gespeichert, bis sie nach drei Monaten automatisch gelöscht werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer URL)
  • Website, die über unsere Website aufgerufen wird
  • Browser verwendet und ggf. das Betriebssystem Ihres Computers sowie den Namen Ihres Zugangsproviders

Die genannten Daten werden von uns für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website
  • Gewährleisten einer für Sie komfortable Nutzung unserer Website
  • Bewertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie für andere administrative Zwecke

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 § 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Die genannten Daten werden von uns für die folgenden Zwecke verarbeitet:

Wir erheben und speichern diese Daten ausschließlich zum Zwecke des Abschlusses eines Vertrages mit Ihnen. Wird dieser Vertrag nicht abgeschlossen, werden Ihre Daten gelöscht.

  • Ihr Name
  • Ihre E-Mail-Adresse

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ist in Art. 6 § 1 lit. f DSGVO. Ist der Zweck der Kontaktaufnahme der Abschluss eines Vertrages, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 § 1 lit. b DSGVO.

Sofern keine andere Berechtigung zur weiteren Verarbeitung vorliegt, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nach Beendigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

Soziale Medien

Wir verwenden Facebook und Twitter Shariff Social Networking-Buttons auf unserer Website. Die Schaltflächen sind einfache HTML-Links. Dies geschieht im Rahmen der Shariff-Lösung. Mit der Shariff-Lösung ruft ein Skript ab, wie oft z.B. die Part-Schaltfläche einer Seite gedrückt wurde: Zu diesem Zweck kontaktiert das Skript das soziale Netzwerk über die Programmierschnittstellen und ruft die Nummern ab. Es werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen übermittelt. Anstelle Ihrer IP-Adresse wird nur unsere Serveradresse an Facebook, Google und Twitter übertragen. Erst wenn du aktiv wirst, bist du direkt mit Facebook, Google oder Twitter verbunden. Soziale Netzwerke können keine Informationen über Sie sammeln, bis Sie dies tun. Wenn Sie nicht auf einen Link klicken, um Inhalte zu teilen, sind Sie für die Netzwerke unsichtbar. Wenn Sie auf den Link klicken, liegt die Informationspflicht über die Datenerhebung und -verarbeitung nicht mehr bei uns, sondern beim Betreiber des sozialen Netzwerks.

Tracking

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, wird auf dieser Website Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), verwendet. Die Nutzung beinhaltet die Betriebsart „Universal Analytics“. Auf diese Weise ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzer-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Benutzers über Geräte hinweg zu analysieren. T

Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn auf dieser Website jedoch die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor reduzieren. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um die IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonyme Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten (sog. IP-Maskierung).